In Sachen Hochzeits Make-up geht der Trend zum Selbermachen. Immer mehr Frauen schminken sich lieber mit ihren ganz persönlichen Lieblingsprodukte und verzichten auf ein professionelles Make-up. Bei einem selbst kreierten Look wisst ihr, dass ihr euch am schönsten Tag eures Lebens garantiert wohlfühlt – und das ist das Wichtigste. Für alle, die noch auf der Suche nach Inspiration für ein schönes Braut Make-up, haben wir die schönsten Looks herausgesucht, die jeder Frau stehen.

1. Tolle Wimpern für grosse Momente

Hochzeits Make-up sollte immer dezent und zurückhaltend sein, dunkle Smokey Eyes und knallroter Lippenstift sind also eher nicht zu empfehlen – ausserdem stört letzterer nur beim Küssen. Doch das heisst natürlich nicht, dass man ganz auf ein schönes Make-up verzichten muss, denn auch ein diskreter Look kann Aufsehen erregen.

Besonders toll ist ein einfaches Hochzeits Make-up, bei dem die Augen im Fokus stehen. Einen atemberaubenden Augenaufschlag bekommt ihr mit künstlichen Wimpern. Je nachdem, wie auffallend das Ergebnis sein soll, könnt ihr entweder eine Wimpernverlängerung bei der Kosmetikerin buchen oder auf klassische Bandwimpern zurückgreifen, unten wird kräftig getuscht. Wer mag kann noch einen Lidstrich ziehen, auch das vergrössert optisch die Augen, der Rest des Make-ups bleibt natürlich.

2. Zart-glänzende Highlights

Zu viel Glitzer hat bei einem stilvollen Hochzeits Make-up nichts verloren. Viel schöner für den grossen Tag: leichte Highlights mit glänzendem Lidschatten in Weiss oder Champagner. Vor allem der innere Winkel des Auges, die Mitte des beweglichen Lids und der Bereich unter dem Brauenbogen sollten mit einem leichten Schimmer hervorgehoben werden, denn das macht den Blick wacher und lässt das Auge grösser erscheinen. Ein feiner Lidstrich, der nah am Wimpernkranz gezogen wird, sorgt für noch mehr Ausdruck, die Wimpern werden wie gewohnt getuscht. Für ein vollständiges Make-up jetzt nur noch die natürliche Form der Wimpern nachziehen, ein Lippenstift in Rosé unterstreicht den zarten Look.

3. Natürlicher “Dewy Look”

Der Begriff “dewy” bedeutet im Deutschen soviel wie taufrisch. Das natürliche Dewy Make-up steht im Kontrast zu matten Looks, bei denen der Haut ihr natürlicher Glanz mit zusätzlichem Puder genommen wird. Der frische Look, der seit einigen Saisons auf den grossen Laufstegen zu sehen ist, ist immer noch sehr angesagt und eignet sich hervorragend als modernes Hochzeits Make-up. Dem natürlichen Strahlen der Haut wird mit ein wenig Highlighter, Bronzer und Rouge nachgeholfen – aber wirklich nur so wenig, dass die Haut aussieht wie nach einem Spaziergang an der frischen Luft. Bei diesem Braut Make-up gilt also: weniger ist mehr. Deshalb werden auch Augen und Lippen nur ein wenig mit Mascara und Lippenstift in Rosa oder Nude betont.

4. Leichte Smokey Eyes

Vor allem Frauen, die auch im Alltag viel Make-up tragen, fühlen sich nicht so wohl, wenn sie an ihrem grossen Tag auf einmal auf Kosmetikprodukte verzichten sollen. Für alle, die sich ein ausdrucksstärkeres Hochzeits Make-up wünschen, empfehlen wir zarte Smokey Eyes in Braun und Nude. Diese dezente Variante des beliebten Party Make-ups ist ideal für Bräute, da die Augen wie bei einem klassischen Smokey Eye betont werden, Braun, Beige und Rosé aber für einen weicheren Look sorgen. Auch ein dünner Lidstrich und getuschte Wimpern dürfen bei diesem Hochzeits Make-up natürlich nicht fehlen. Lipgloss in einem angesagtem Pfirsichton rundet das Ganze ab.

5. Rosiger Teint

Bei leicht betonten Augen, ein wenig Mascara, Nude Lippenstift und rosigen Wangen denken viele: “So schminke ich mich doch jeden Tag?!” – und genau deshalb ist dieser Look so toll. Denn wer will an seinem Hochzeitstag die ganze Zeit darüber nachdenken, ob das aufwendige Make-up von der Kosmetikerin noch sitzt? Tragt ihr ein natürliches Make-up, könnt ihr euch auf das Wesentliche an diesem besonderen Tag konzentrieren. Für ein modernes, monochromes Hochzeits Make-up Rouge und Lippenstift in der gleichen Farbe wählen, wer will kann das Rouge auch als Lidschatten verwenden. Wimpern tuschen, Augenbrauen betonen – fertig!

Hier Produkte für ein tolles Hochzeits Make-up entdecken

Laura Mercier Creme Smooth Lip Colour
Jetzt shoppen

CHANEL Coco Mademoiselle
Jetzt shoppen

Lancôme La Vie Est Belle
Jetzt shoppen

NARS Lip Gloss
Jetzt shoppen

Ciate Nail Polish
Jetzt shoppen

CLINIQUE Chubby Stick
Jetzt shoppen

Yves Saint Laurent Voile De Blush Gel Blush
Jetzt shoppen

Giorgio Armani Si Eau De Parfum Spray
Jetzt shoppen

Guerlain Meteorites Compact Light Revealing Powder
Jetzt shoppen

RevitaLash Eyelash Conditioner
Jetzt shoppen

Eylure Exaggerate False Lashes
Jetzt shoppen

Giorgio Armani Black Ecstasy Mascara
Jetzt shoppen

Yves Saint Laurent Eyeliner Effet Faux Cils Shocking
Jetzt shoppen

Guerlain Ecrin 1 Couleur Long Lasting Eyeshadow
Jetzt shoppen

Givenchy Prisme Quatuor 4 Colors Eyeshadow
Jetzt shoppen

Madeleine

Madeleine ist Cleopatra’s Secret-Redakteurin der ersten Stunde. Dabei liebt sie es, immer neue Trends aufzuspüren und viele spannende Beauty-Geheimnisse für euch zu lüften.

Mehr Beiträge

Jetzt teilen

One thought on “Mit diesen 5 Tipps sagt ihr „Ja“ zu schönem Hochzeits Make-up”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.