Ein strahlender, gebräunter Teint, egal zu welcher Jahreszeit? – Selbstbräuner macht es möglich! Und die Bräunungscremes und -sprays haben einen weiteren Vorteil: Sie lassen uns schnell und ohne Hautkrebsrisiko braun werden. Denn schliesslich wissen wir alle mittlerweile, wie schädlich zu viel Sonne für unsere Haut sein kann. Ihr habt euch immer schon mal gefragt, wie Selbstbräuner funktioniert und wie ihr lästige Bräunungsfehler behebt? Wir haben uns schlau gemacht.

 Wie funktioniert Selbstbräuner?

Die meisten Bräunungsprodukte setzen auf den Inhaltsstoff Dihydroxyaceton, “DHA” genannt. Hierbei handelt es sich um ein Zuckermolekül, das mit freien Aminosäuren der Eiweiße in der Hornschicht der Haut reagiert. So entsteht die Bräune, die bis zur nächsten Hautschuppung einige Tage anhält. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass ihr die Haut vor dem Auftragen des Selbstbräuners sorgfältig peelt, damit kein ungleichmässiges Ergebnis entsteht.  

 Wie trägt man Selbstbräuner auf?

Bevor ihr euren Selbstbräuner auftragen könnt, müsst ihr euch für das richtige Produkt entscheiden. Denn wie bei einer normalen Creme gibt es auch hier spezielle produkte, z.B. für trockene Haut. Auch wird bei Self-Tannern zwischen Produkten für das Gesicht und Bräunern für den Körper unterschieden.

Das Auftragen eines Selbstbräuners benötigt etwa Vorbereitung. So solltet ihr eure Haut 24 Stunden vorher mit einem Körperpeeling von alten Hautschüppchen befreien und gut eincremen. Vor allem auf trockene Stellen, z.B. Ellenbogen und Fersen achten, dort wird das Ergebnis sonst fleckig und unschön. Im Allgemeinen entfaltet der Selbstbräuner seine Fähigkeiten am besten bei durchfeuchteter Haut – noch ein guter Grund mehr, um immer eine Bodylotion zu benutzen.

Das Auftragen an sich hängt von der Art des Bräunungsproduktes ab. Eine Creme oder ein Öl könnt ihr entweder mit einem speziellen Bräunungshandschuh oder einfach mit den Händen auftragen. Hierbei müsst ihr aber darauf achten, dass ihr eure Hände danach gründlich wascht, denn sonst setzt sich der Selbstbräuner in den Falten ab.

Ein Spray solltet ihr immer in der Dusche auftragen, da schnell mal ein paar Spritzer daneben gehen können und schliesslich wollt ihr ja euren Körper und nicht den Badezimmerteppich bräunen. 😉

Mit dem Anziehen solltet ihr immer warten, bis das Produkt komplett eingezogen ist. Denn sonst kann es schnell passieren, dass durch das Reiben der Kleidung an eurer Haut Streifen und Unregelmässigkeiten entstehen – das typische fleckige Aussehen, das wirklich niemand will.

Und noch ein wichtiger Tipp: Wenn eure Haut nicht sofort in einem knackigen Braun erstrahlt, nicht sicherheitshalber noch eine Schicht Selbstbräuner auftragen. Die Bräune entwickelt sich nämlich erst innerhalb der nächsten 8 Stunden.

 Wie beseitigt man Selbstbräuner-Fehler?

Habt ihr es doch einmal zu gut gemeint mit dem Auftragen, eure Hände nicht gründlich genug gewaschen oder euch doch zu schnell angezogen passiert das, was ihr auf jeden Fall verhindern wolltet: die Bräune wird fleckig. Doch das ist kein Grund zu verzweifeln.

Habt ihr eine Badewanne, solltet ihr erst ein Schaumbad nehmen, um die Haut etwas einzuweichen. Natürlich könnt ihr auch etwas länger duschen, wenn ihr nicht zu den glücklichen Besitzerinnen einer Wanne gehört. Ist die Haut schön weich, heisst es peelen! So könnt ihr einen Teil der gebräunten Haut einfach abrubbeln. Danach dürften die Flecken verschwunden oder zumindest ein bisschen weniger sichtbar sein.

Manchmal kann es vorkommen, dass die Bräune zwar gleichmässig ist, manche Stellen, z.B. die Knie, aber etwas zu dunkel geraten sind. Hier hilft Zitronensaft. Einfach einen Waschlappen mit dem Saft tränken und damit die Haut abreiben, um sie etwas aufzuhellen.

Benutzt ihr regelmässig Selbstbräuner? Teilt uns eure Erfahrungen mit!  

Hier Selbstbräuner für einen schönen Glow entdecken

Kanebo Sensai Silky Bronze Self Tanning For Face
Jetzt shoppen

Clarins Delicious Self Tanning Cream
Jetzt shoppen

Hydroxatone Sunsoak Age-Defying Self Tanner
Jetzt shoppen

Jane Iredale Tantasia Self Tanner
Jetzt shoppen

St. Tropez Self Tan Dark Bronzing Lotion
Jetzt shoppen

Christian Dior Dior Bronze Self-Tanning Oil Natural Glow
Jetzt shoppen

Orlane B21 Anti-Wrinkle Self-Tanner For Face and Body
Jetzt shoppen

Lancaster Self Tanning Smoothing Gel For Face
Jetzt shoppen

Once Upon A Time Anti-Wrinkle Self Tanning Magic Care
Jetzt shoppen

Madeleine

Madeleine ist Cleopatra's Secret-Redakteurin der ersten Stunde. Dabei liebt sie es, immer neue Trends aufzuspüren und viele spannende Beauty-Geheimnisse für euch zu lüften.

Mehr Beiträge

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.